info call

 

 

 

 

 

 

 

ROAD BIKE

Glatter Asphalt, fast lautlos surren die Räder. Ringsherum nur Wind und Berg.

Alta Badia ist der ideale Ausgangspunkt für Touren auf Dolomitenpässe, wo der Giro d’Italia Geschichte schrieb: Sellajoch, Pordoijoch, Grödnerjoch, Passo Giau, Passo Fedaia, Furkelpass, Würzjoch und Passo San Pellegrino.

Namen, die nach Ruhm und Schweiß schmecken – unverzichtbare Ziele für ehrgeizige Radler.

RENNRAD-TOUREN IN KÜRZE

  • KLEINE GURPPEN (max. 8 Personen pro Guide)
  • ANSTIEGE, DIE RADSPORTGESCHICHTE SCHRIEBEN
  • DISTANZEN 50/150 km
  • HÖHENUNTERSCHIEDE 1000/3000 m
  • ORTSKENNTNIS +TECHNISCE TIPPS
  • STRAMPELN IN SICHERHEIT MIT ANEKDOTEN VOM GIRO

 

 

BE SOCIAL

+39 345 8430374